Die Sportart Racketlon

Tischtennis – Badminton – Squash – Tennis! Vier Disziplinen, eine Sportart: Racketlon! Das Prinzip ist einfach: Eins gegen Eins, vom kleinsten bis zum größten Schläger, vier Sätze bis 21 Punkte und wer zusammengerechnet am meisten Punkte sammelt hat gewonnen! Es sind also Allrounder gefragt - die Meister des Rackets.

 

Ein kurzes Video zeigt Euch um was es sich beim Racketlon dreht...

https://www.youtube.com/watch?v=U2t6FfXow7Q

 

Racketlon - Einstufungshilfe

Racketlon_Einstufung_1_.xls

Einstufungshilfe in einem Excel-Tableau

122 K

Sponsoren

Kontakt

Deutscher Racketlon Verband e.V.
Frank Kleiber

frankkleiber(at)freenet.de

Werbevideo Racketlon mit freundlicher Genehmigung von Oberpfalz TV

Werbevideo mit freundlicher Genehmigung von Oberpfalz TV

Interview mit Frank Kleiber über Racketlon bei www.meinsportradio.de

Info über Spielbälle für alle Turniere auf Deutschem Boden vom DRaV organisiert:

Bei allen Turnieren, die unter dem Dach des DRaV durchgeführt, und mit Hilfe von Sportduell organisiert werden, muss ZWINGEND mit folgenden Bällen gespielt werden:

Tischtennis: Butterfly Plastik G40+ (notfalls auch noch Zelluloid)
Badminton: Oliver APEX 100/76 Naturfeder
Squash: Oliver Pro 90 DyD
Tennis: Oliver

Wir bitten um strikte Einhaltung dieser Regel, vielen Dank im Voraus.
Der Vorstand

DRaV bei Facebook