27.05.18 20.19 Alter: 83 Tage

Hubertus Beyer gewinnt 5. Bocholter Racketlon Turnier

VON: JULIA KNAKE

Hubertus, Sieger des Turniers in Bocholt
Hubertus, Sieger des Turniers in Bocholt

Unsere beiden Oldies Erich und Hans
Unsere beiden Oldies Erich und Hans


Es war ein Turnier der Generationen! Unter den sechs Startern beim 5. Bocholter Racketlon-Turnier waren zwei Youngerster unter 25 auf der einen Seite und zwei Oldies über 70 auf der anderen Seite mit am Start. Am Ende hatte Lokalmatador Hubertus Beyer klar die Nase vorn. Im Finale setzte er sich gegen Hans-Friedo Mack mit +25 Punkten durch. Platz drei belegte Axel Conrath vor Sigrid Beyer. Erich Mlinarik und Micha Tekotte belegten die Plätze fünf und sechs. 

Obwohl das Turnier nicht so voll besetzt war wie andere Tagesturniere, so war es doch ein Erfolg, denn einige weniger Racketlonerfahrene waren mit von der Partie. Auch dank der Sport-Oase Bocholt lief das Turnier reibungslos ab. Die Sieger erhielten Gutscheine von Sportduell. Ein großer Dank gilt wie immer unseren Hauptsponsoren, der ESG Scheideanstalt, Oliver und Butterfly. Bereits am 10. Juni geht es weiter - dann gastiert Racketlon zum ersten Mal in Erfurt. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen!

 

Alle Ergebnisse aus Bocholt finden Sie unter https://sportduell.com/turniere/36/5.-bocholter-racketlon-turnier


Sponsoren

Kontakt

Deutscher Racketlon Verband e.V.
Frank Kleiber

frankkleiber(at)freenet.de

Deutsche Racketlon Meisterschaft 2018

Info über Spielbälle für alle Turniere auf Deutschem Boden vom DRaV organisiert:

Bei allen Turnieren, die unter dem Dach des DRaV durchgeführt, und mit Hilfe von Sportduell organisiert werden, muss ZWINGEND mit folgenden Bällen gespielt werden:

Tischtennis: Butterfly Plastik G40+ (notfalls auch noch Zelluloid)
Badminton: Oliver APEX 100/76 Naturfeder
Squash: Oliver Pro 90 DyD
Tennis: Oliver

Wir bitten um strikte Einhaltung dieser Regel, vielen Dank im Voraus.
Der Vorstand

DRaV bei Facebook