30.04.18 11.00 Alter: 203 Tage

Die Hinrunde ist vorbei

VON: EL PRESIDENTE

Tabellen und Ergebnisse hier zum Download

Hallo an alle Racketlon-Maniacs,

die 1. Runde ist gespielt, und mit ganz wenigen Ausnahmen haben wir schon eine problemlose Bundesliga gespielt. Wir haben eine neue Software eingeführt, da hat es beim Handling natürlich noch ein bissel gehakelt, aber es hat generell funktioniert und daher nochmal einen ganzen dicken Dank an Florian Baumgartner...

Ich hoffe, dass die Party auch in Ordnung war, beim Essen gab es soweit ich gehört habe, auch keine Probleme, daher auch ein großes Dankeschön an Stefan Lübben und sein tolles Team im Sportpark Fürth, das war gewiss nicht das letzte Mal, dass wir dort waren...

Ich hoffe, dass ich viele von Euch wiedersehe in 2 Wochen in Nußloch, oder bei den Deutschen Meisterschaften in Schwandorf (hier haben wir nur eine begrenzte Teilnehmerzahl, daher bitte frühzeitig anmelden), speziell meine Bitte an alle, die im August in einer der Nationalmannschaften spielen, bitte mitspielen...

Für diejenigen, die ausschließlich nur Bundesliga spielen: Wir sehen uns im September in Kaarst!

Übrigens, die Einzelbilanzen werden gerade programmiert und kommen innerhalb dieser Woche, bitte immer mal reinschauen...


Dateien:2018_Ergebnisse_Hinrunde.pdf
2018_Tabellen_Hinrunde_01.pdf

Sponsoren

Kontakt

Deutscher Racketlon Verband e.V.
Frank Kleiber

frankkleiber(at)freenet.de

Werbevideo Racketlon mit freundlicher Genehmigung von Oberpfalz TV

Werbevideo mit freundlicher Genehmigung von Oberpfalz TV

Interview mit Frank Kleiber über Racketlon bei www.meinsportradio.de

Info über Spielbälle für alle Turniere auf Deutschem Boden vom DRaV organisiert:

Bei allen Turnieren, die unter dem Dach des DRaV durchgeführt, und mit Hilfe von Sportduell organisiert werden, muss ZWINGEND mit folgenden Bällen gespielt werden:

Tischtennis: Butterfly Plastik G40+ (notfalls auch noch Zelluloid)
Badminton: Oliver APEX 100/76 Naturfeder
Squash: Oliver Pro 90 DyD
Tennis: Oliver

Wir bitten um strikte Einhaltung dieser Regel, vielen Dank im Voraus.
Der Vorstand

DRaV bei Facebook